Technische Hinweise zur virtuellen Galerie

  
Die Technik, die wir für unsere virtuelle Galerie verwenden, nennt sich VRML (Virtual Reality Modelling Language). Diese ist ein Quasi-Standard zur Beschreibung 3-dimensionaler Räume im Internet und ähnelt stark dem bekannten HTML. VRML existiert bereits seit Mitte der 90er Jahre und wird inzwischen von dem weiterentwickelten Standard X3D abgelöst. Wir haben uns dennoch für VRML entschieden, da die Qualität der verfügbaren Player für X3D noch nicht ganz zufriedenstellend ist.

   Das Sie (sehr wahrscheinlich) noch nie etwas von VRML gehört haben liegt zunächst einmal daran, daß erst in letzter Zeit eine flächendeckende Versorgung mit schnellen Internetanschlüssen entstanden ist, welche wegen der zum Teil großen Datenmengen benötigt wird. Auf der anderen Seite fehlen natürlich auch noch die für Besucher wirklich interessanten Anwendungen, die auf VRML beruhen.

   Mit unserer Galerie versuchen wir nun einen möglichen Anwendungsfall aufzuzeigen, der mit Sicherheit auch in Zukunft zur weiteren Verbreitung der Technik führen wird, nämlich die Produktpräsentation. Sollten Sie sich für unseren Ansatz interessieren und wollen Sie auf diesem Gebiet mit uns zusammenarbeiten (Sponsoring, Werbung, Product placement,...) dann schicken Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage.
 

Zur Galerie

Zur Galerie